GESETZE, VORGABEN, BESTIMMUNGEN, RECHTSFOLGENVERMEIDUNG
Die Gesetze haben sich nicht nur geändert. Alte, bestehende Gesetze werden nun rigoroser durchgesetzt. Das Finanzamt muss z.B. jederzeit maschinell Zugriff auf die Daten haben.

Was Betriebe wissen müssen – Registrierkassen: Die neuen Anforderungen im Überblick

Ab 1. Januar 2017 müssen Registrier- oder Computerkassen diese neuen gesetzlichen Vorgaben erfüllen und sollten einige wirtschaftliche Erfordernisse bedienen:

STICHWORTLISTE

  • GDPDU/GOBD Datenverwaltung beachten √
  • Auszahlungen und Ausgaben erfassen √
  • Einzahlungen und Einnahmen erfassen √
  • Bedienungsanleitungen archivieren √
  • Preislisten und Änderungen archivieren √
  • Daten-Aufbewahrung umsetzen √
  • Daten-Aufbewahrungsfrist einhalten √
  • Daten-Aufzeichnung gewährleisten √
  • Daten-Auslesbarkeit gewährleisten √
  • Daten Digitale Prüfbarkeit einrichten √
  • Daten-Lückenlosigkeit beachten √
  • Daten-Manipulationssicherheit einhalten√
  • Daten-Ordnungsmäßigkeit gewährleisten √
  • Daten-Sicherheit einhalten √
  • Daten-Speicherung einhalten √
  • Daten-Unveränderbarkeit gewährleisten √
  • Daten-Vollständigkeit beachten √
  • Einzelaufzeichnungspflicht beachten √
  • Finanzamt Datenträgerüberlassung einrichten √
  • Finanzamt mittelbaren Datenzugriff gewährleisten√
  • Finanzamt unmittelbaren Datenzugriff gewährleisten √
  • ab Januar 2020 – Sicherungsmodul √
  • ab Januar 2020 – Speichermedium mit digitaler Schnittstelle √
  • ab Januar 2020 – zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung √
  • ab Januar 2020 – genaue technische Ausgestaltung aktuell noch nicht beschlossen √
  • ab Januar 2018 – Kassennachschau einrichten√Kassensturzfähigkeit gewährleisten √
  • Programmeinrichtung dokumentieren√
  • Programmieranleitung dokumentieren √
  • Prüferabrufbarkeit gewährleisten √
  • Rechtsfolgen, negative minimieren √
  • Kassenberichterstellung vereinfachen √
  • Kassenbuchführung vereinfachen √
  • Z-Bon-Erstellung optimieren √
  • Verfahrensdokumentation gewährleisten √
  • X-Bon-Erstellung vereinfachen √
  • Zählungsprotokollierbarkeit vereinfachen √
  • Bewirtungsbeleg erstellen können √
  • Inventurerfassung vereinfachen √
  • Kassenbuch einrichten √
  • Schwunderfassung ermöglichen √
  • Zahlungswege einrichten (Kassenbuchtrennung) √
  • Mehrwertsteuersätze einrichten (Kassenbuchtrennung) √
  • Festplatte 2,5“ 60 GB HDD (20 Jahre Datensicherung) √